Fettabsaugung

Die Anzahl der Fettzellen im menschlichen Körper steigt nur bis zum Alter von 4 Jahren an und bleibt dann stabil. Dies bedeutet, dass das Volumen der Fettzellen zunimmt, wenn ein Erwachsener an Gewicht zunimmt, nicht ihre Anzahl.

Der erste Weg, um Gewicht für übergewichtige Patienten zu verlieren, ist Diät und Bewegung. Selbst wenn eine Person das ideale Gewicht erreicht, kann sich Fett in einigen Körperteilen überproportional ansammeln und dazu führen, dass diese Teile größer als die gewünschte Größe aussehen. Im Allgemeinen sind die Hüften, die Taille, der Bauch, die Innenseiten der Oberschenkel und die Knie die Bereiche, die eine zusätzliche Behandlung zur Diät für den Fettabbau benötigen. Die Fettabsaugung ist die ideale Methode, um in diesen Bereichen einen Fettabbau zu erreichen.

Bei der Fettabsaugung wird überschüssiges Fett mithilfe eines speziellen Systems entfernt. Zunächst macht der Chirurg Einschnitte von ca. 0,5 cm. Dann wird ein dünner Schlauch, Kanüle genannt, durch die Einschnitte eingeführt, der das Fett mit kontrollierten Hin- und Herbewegungen auflöst. Dann saugt ein an die Kanüle angeschlossenes Vakuum das Fett an. Dadurch wird die Anzahl der Fettzellen dauerhaft reduziert.

Die Kanülen sind in verschiedenen Durchmessern erhältlich, um an verschiedene Körperteile angepasst zu werden. Somit kann der Chirurg die Fettzellen überall im Körper leicht erreichen. Diese Operation dient nur der Korrektur der Körperkontur, nicht der Gewichtsabnahme.

Nach der Fettabsaugung wird im Allgemeinen eine Massagetherapie empfohlen, um das verbleibende Fettgewebe unter der Haut glatt erscheinen zu lassen und Vertiefungen und Ausbeulungen zu vermeiden. Außerdem empfehlen die Experten das Tragen eines Fettabsaugungskorsetts für bis zu 6 Wochen.

Wenn der Patient keine Probleme mit der Wundheilung hat, heilen die Schnittnarben mit der Zeit und werden unbemerkbar.

Die Fettabsaugung sorgt für dauerhafte Ergebnisse, da sie die Anzahl der Fettzellen dauerhaft verringert. Wenn die Person jedoch an Gewicht zunimmt, können die mit Fettabsaugung behandelten Bereiche aufgrund einer Zunahme des Volumens der verbleibenden Fettzellen wieder größer werden. Daher sollte der Patient eine gesunde Lebensweise einhalten, indem er sich ausgewogen ernährt und regelmäßig trainiert, um die Ergebnisse der Fettabsaugung aufrechtzuerhalten.